Vandalismus in Rom – Van Gogh

Kurz vermeldet am Freitag, 4. November. Bei einer Aktion von sogenannten Klimaaktivisten wurde von der Gruppe „Ultima Generazione“ der berühmte Van Gogh „Sämann vor untergehender Sonne“ mit Gemüsesuppe übergossen.  Der neuerliche Vandalismus-Akt ereignete sich  im Museumskomplex Palazzo Bonaparte – wo das Bild als Leihgabe des Kröller-Müller-Museums im niederländischen Otterlo zu sehen war.

Grundsätzlich will dieser Blog solchen Aktionen keine Bühne mehr geben – aufgrund der steigenden Anzahl dieser Vorfälle ist es auch unmöglich dieses Geschehen zeitnah abzubilden.

Alle Museen verschärfen derzeit europaweit die Zutrittskontrollen. Mäntel, Outdoor-Kleidung und Taschen müssen vor dem Museumsbesuch abgegeben werden.

<jg>